Curriculum Dr. med. Susanne Fischer

ab 2002
regelmässige Weiterbildungen zu klinischen Themen wie
Schmerzakupunktur nach balance method Richard Tan, psychische Erkrankungen, Autoimmunologie, Dermatologie
Teilnahme an internationalen Kongressen zur Chinesischen Medizin
Organisation von Weiterbildungen zur Chinesischen Medizin für Ärzte in der Schweiz

2005  Coautor des Leitfaden chinesische Rezepturen zusammen mit Dr. C.-H. Hempen, München, et al.

2002  Eröffnung der Ärztegemeinschaft in Zürich mit Dr. Toni Fischer

2002  Abschlusszertifikat Internationale Gesellschaft Chinesische Medizin SMS

2000 – 2002  Assistenzärztin Psychiatrische Klinik Hohenegg, Meilen

2001  Coautor Materia medica für chinesische Arzneimittel: Leitfaden chin. Phytotherapie

2000  Coautor der TCM Soft – Software für die chinesische Medizin

1993  College of Traditional Chinese Medicine, Chengdu, Sichuan, China

1999  Dissertation Technische Universität München: Periodische Beinbewegungen im Schlaf

1999  Ärztliche Approbation TU München

1993 – 1999  Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität und an der TU München

1989 – 2000  Aus- und Weiterbildung in chinesischer Medizin bei der SMS

1989 – 1997  Sekretariat Int. Gesellschaft für chin. Medizin SMS, München

1986 – 1989  Franz-Joseph-Apotheke, München als PTA; verantwortlich für Identifizierung und Abgabe der chinesischen Arzneimittel

1983 – 1986  Ausbildung als pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA)

1983  Abitur, Ludwigsgymnasium München

© Copyright DRES. TONI + SUSANNE FISCHER, Zürich – Fotos © Copyright JENS GERHARD SCHNABEL, München. Alle Rechte vorbehalten.